Sonntag, 6. Mai 2018

{Lesemonat} Mein April 2018




Hallihallo,
der April ist bei mir bezüglich den gelesenen Büchern sehr, sehr klein ausgefallen, da ich in dem einem Buch ziemlich lange festgesteckt war.
Dennoch waren es schöne Bücher, die ich gelesen habe, und ich habe auch einige neue Bücher mit einziehen lassen. Schaut einfach bei meinen Neuzugängen vorbei, wenn euch interessiert, was ich mir so gekauft habe.


Gelesene Bücher: 2
Gelesene Seiten (insgesamt): 840
Gelesene Seiten pro Tag (Durchschnitt): 28
Schlechteste Bewertung: 4,5 /5 Sterne
 Bewertung im Durchschnitt: 4,75/5 Sternen






Die gelesenen Bücher sind:



Die gelesenen Bücher sind:

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit.
Es ist September, als Grace und Sam sich verlieben. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.
(Coverud Inhalt: script5-Verlag




Geld, Glamour, Luxus, Macht — all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß — etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James — und ihr Herz — schon bald keine andere Wahl …
(Coverund Inhalt: LYX-Verlag )
(Rezension noch nicht vorhanden!)



Mein Monatshighlight April 2018:

Diesen Monat musste ich gar nicht lange überlegen, welches Buch ich nun zu meinem Highlight küren soll - mal abgesehen davon, dass es nur zwei Bücher waren, die ich gelesen habe -, denn Save Me übertrifft so schnell kein anderes Buch!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen