Montag, 11. September 2017

Cover Monday #70

Hey,
ich habe mich mal nach einem schönen Cover umgesehen, das ich euch am Cover Monday vorstellen kann, und da ist mir sofort dieses ins Auge gestochen:






Autor: Lucy Inglis
Band: 1
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Chicken House
Preis: 19,99€
Seitenzal: 400
Format: gebunden





~Inhalt~


Sommer in Montana, darauf hat Hope so gar keine Lust. Aber gegen ihre resolute Mutter kann sich die 16-Jährige einfach nicht durchsetzen. Und hier, mitten im Nirgendwo, auf einer einsamen Pferderanch begegnet sie Cal, der ihr Leben für immer verändern wird.
Montana 1867, die 16-jährige Emily ist auf dem Weg zu ihrem Ehemann, den sie nie zuvor gesehen hat. Doch die Kutsche, in der sie unterwegs ist, verunglückt und als einzige Überlebende wird sie von Nate gerettet - einem Halbindianer, der ihr zeigt, was Leben und Freiheit bedeutet.
Zwei große Liebesgeschichten, die auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden sind.




!Das Buch habe ich weder gelesen noch gekauft!

Ich liebe an dem Cover diese Farben!
Diese Braun- und Gelbtöne passen einfach wunderbar zum Herbst und es stellt auch eine richtig schöne Szenerie dar. Außerdem finde ich es schön, dass es oben ein bischen verschwommen und unten wieder klar ist.
Vom Inhalt her würde ich das Buch aber eher ungern lesen, da mich die Liebesgeschichte mit dem Indianer 1867 etwas abschreckt. Außerdem finde ich beide Protagonistinnen etwas jung.
Das Cover ist aber ein absoluter Blickfang und hat mich von dem 1. Blick an überzeugt!


Kommentare:

  1. Hallo Jessi! :-)
    Das Cover sieht wirklich super schön aus! Für mich könnte das Buch tatsächlich auch inhaltlich etwas sein! :-)
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Johnni,
      Danke! Ich bin nicht so der Fan von Geschichten, die in früheren Zeiten spielen. Deswegen ist es eher nichts für mich :)

      LG
      Jessi

      Löschen